Content Banner

Fakten

Anzeige endet

12.10.2022

Anstellungsart

Teilzeit mit 10 Stunden pro Woche

Art der Bewerbung

Per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme IMM
Carl-Zeiss-Straße 18-20
55129 Mainz

Einsatzort:

Mainz

Bei Rückfragen

Sarah Lüerßen
Personal / Recruiterin
06131 / 990-191

Link zur Homepage


Visits

232
Sie unterstützen unsere Elektrofachkraft bei der Betriebsmittelprüfung nach DGUV Vorschrift 3 und prüfen den ordnungsgemäßen Zustand von ortsveränderlichen Betriebsmitteln im Sinne der geltenden VDE-Bestimmungen.

STUDENTISCHE HILFSKRAFT »BETRIEBSMITTELPRÜFUNG«

10.09.2022
Fraunhofer IMM - Mainz
Elektronik, Elektrotechnik

Aufgaben

Sie unterstützen unsere Elektrofachkraft bei der Betriebsmittelprüfung nach DGUV Vorschrift 3 und prüfen den ordnungsgemäßen Zustand von ortsveränderlichen Betriebsmitteln im Sinne der geltenden VDE-Bestimmungen. Zudem übernehmen Sie die Kennzeichnung und Dokumentation der Messergebnisse. Die Kennzeichnung des einwandfreien Zustands nach erfolgter Messung dokumentieren Sie mit Hilfe einer Prüfplakette.

Qualifikation

Was Sie mitbringen
• aktuelles Studium der Elektrotechnik, idealerweise ergänzt um eine Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik
• selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise
• kreative Problemlösungsmethoden
• Teamfähigkeit, Engagement und Zuverlässigkeit

Benefits

Was Sie erwarten können:
• eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im innovativen Arbeitsumfeld einer Forschungseinrichtung
• flexible Zeiteinteilung
• ideale Rahmenbedingungen für Praxiserfahrung neben dem Studium
• eine offene, ergebnisorientierte und kooperative Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und kollegialen Team

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch
Beginn:
Dauer:
Vergütung: Studentenvergütung
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Wir, das Fraunhofer IMM in Mainz, forschen und entwickeln in den Bereichen Energie, Chemie und Diagnostik. Mit unserer Entwicklungsarbeit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zu den gesellschaftlichen Herausforderungen »sichere, saubere und effiziente Energie«, »Klimaschutz, Umwelt und Ressourceneffizienz« sowie »Gesundheit«.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo der Jobbörse Berufsstart